Archiv für Juni 2010

Red Bull Tourbus


Am kommenden Bürgerfest Wochenende gastiert sagenhafterweise der berühmte Red Bull Tourbus in Bayreuth und bringt zum ersten Mal überhaupt gute Live-Musik aufs Bürgerfest: Am Samstag Mellow Mark und am Freitag Die Rakede, die in Bayreuth ja keine Unbekannten mehr sind ;) . Und das Tollste ist: Wir sind auch am Start, am Freitag spielen wir um 18 Uhr vor Der Rakede auf dem Bus, der in der Kanzleistraße einfach mitten da stehen wird. Das wird flauschig. Ladies and Gentlemen, seid am Start und zeigt den Leuten, dass Bayreuth gar nicht so ein schlimmes Kaff ist, wie man immer denkt, wenn man dort wohnt. Yeah.
Tags darauf spielt übrigens auch Capote, ein flüchtiger Bekannter der Band und Ex-Lover des Drummers. 2 mal dancen und zwar ganz ohne Money, yessss! Checkt einfach mal die Homepage http://www.redbulltourbus.com

Southside Schlammrätsel

Da am vergangenen Wochenende auch ein Teil der Band Waste auf dem Southside Festival in Neuhausen ob Eck vertreten war, sind dort ein paar interessante Bilder entstanden, die wir hier veröffentlichen wollen. Wie vielleicht der eine oder andere aus Erzählungen mitbekommen hat, war die Wetter- und Bodensituation eher prekär. Dinge, die man beispielsweise im Zuge des Alkoholkonsums aus der Hand gleiten ließ, verschluckte der aufgweichte Boden regelrecht. Eben solche Dinge haben wir dann fotografiert und machen daraus hiermit das offizielle Southside Schlammrätsel. Vermutungen über die fotografierten Objekte, dürfen als Bildkommentar abgegeben werden :)
(1) (2)

(3) (4)

(5) (6)

(7) (8)

Have fun!

Waste @ Uni Air – Teil 4

Bäääm, wer richtig aufgepasst und mitgezählt hat, weiß, dass dieser Teil des Uni Airs 2010 aus Dresden der letzte der Reihe sein wird. Also, nochmal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen und nicht gleich im Ganzen runterschlucken. An dieser Stelle sei nochmal allen Verantwortlichen gedankt und dem Publikum, das uns ein flauschiges Preisgeld beschert hat, yeah :) . Vielen Dank!
Zitat des Abends kam übrigens vom Backstage-Betreuer, der witzigerweise aus Sachsendorf kommt: „Also, hier in Dresden sin fei scho a paar feine Madla dabei, aber wenn se an Mund aufmachen, is vorbei.“ Joa, naja, ob er da Recht hat, wissen wir leider auch nicht :)